Zwischenruf! Oberhausen in Corona-Zeiten: Kultur am Boden? Apostolos Tsalastras, Petra Rockenfeller #05/10

5.6.2020 12:00 bis 12:25

VHS Oberhausen & Arbeit und Leben DGB/VHS Oberhausen

ACHTUNG: Die Premiere wurde auf 12:00 Uhr verschoben...........1) Interview mit Apostolos Tsalastras, Kämmerer und Kulturdezernent, Stadt Oberhausen /// Wie kann die Stadt Oberhausen der Kultur in der Krise helfen? ////// 2) Lichtburg Filmpalast Oberhausen, Petra Rockenfeller /// Was bedeutet Corona für die Kinokultur? ///// Zwischenruf! Oberhausen in Corona-Zeiten – Information und Meinung für zwischendurch Durch Corona hat sich unser aller Leben mehr oder weniger grundlegend von einem auf den anderen Tag verändert. Die Veränderungen betreffen den gesamten persönlichen Lebensbereich ebenso wie das öffentliche Leben an sich. Aus der Sicht der politischen Bildung hat die Corona Pandemie Auswirkungen auf viele gesellschaftliche Bereiche in Oberhausen. Einige von Ihnen wollen wir in regelmäßigen Abständen (einmal wöchentlich Freitag 10.00 Uhr ab Mai 2020), in kurzen Sequenzen beleuchten, reflektieren und Perspektiven vorstellen. Hierfür haben wir „Expertinnen“ und „Experten“ eingeladen, ihre jeweilige Sichtweise auf ein bestimmtes Themenfeld im Rahmen eines kurzen Videos darzustellen. Diese Statements sollen Ihnen/Euch zum einen Hintergrundinformationen zu einem bestimmten Thema liefern, zum Nachdenken anregen sowie dabei helfen sich eine eigene Meinung bilden zu können. Dabei ist klar, dass die gezeigten Diskussionsbeiträge immer nur eine Meinung von vielen widerspiegeln kann. Eine wirkliche Debatte kann online leider nicht so gut wie zum Beispiel in einem Forum geführt werden, aber wir wollen hier alternativ einen kleinen Beitrag leisten: Politische Bildung sozusagen als „Zwischenruf!“ für Zwischendurch… Mai 2020 VHS Oberhausen, Arbeit und Leben DGB/VHS Oberhausen Technische Betreuung: Medienbunker Marxloh und Ruhrtube.de

Stream/Aufzeichnung anschauen